Weihnachtliches Geheimrezept – von Küchenchef Frank aus dem Straubinger

Weihnachtliches Geheimrezept – von Küchenchef Frank aus dem Straubinger

Spitzbuben

Es ist wieder so weit: Weihnachtsbäckerei! Unser Küchenchef Frank hat sich in die Küche gestellt und liebevoll Plätzchen für unsere Gäste gebacken. Hier verrät er Ihnen das Rezept für die leckeren Straubinger Spitzbuben-Plätzchen.

 

Einkaufszettel

Butter

Puderzucker

Vanillestangen

Salz

Eier

Mehl

Aprikosen- oder Beerengelee

Ausstechform Herz

 

Rezept und Zubereitung

–          500 g Butter mit 250 g Puderzucker schaumig rühren

–          das Mark von 2 Vanillestangen, 1 Prise Salz und 2 Eiweiß (angeschlagen) zugeben

–          mit 700g (gesiebt) Mehl zu einem geschmeidigen Teig kneten

–          1-2 Stunden kalt stellen

–          den Teig 0,5 cm dick gleichmäßig ausrollen

–          Herzen ausstechen

–          aus jedem 2. Herz „nochmals“ (für die Deckel) ein kleineres Herz ausstechen

–          die Plätzchen bei 180 Grad (ca. 8-10 Minuten Umluft) backen

–          abkühlen lassen

–          Plätzchen mit Aprikosen- oder Beerengelee einstreichen die „Deckel“ aufsetzen

–          mit Puderzucker bestäuben

 

Guten Appetit!

 

Keine Kommentare mehr möglich.