Gewinner des Architekturwettbewerbs

Gewinner des Architekturwettbewerbs

Liebe Strandfreunde und Bademeister,

aus über 40 kreativen Entwürfen haben eine vielköpfige Jury mit Vertretern aus Politik, Stadtverwaltung, Architekten und Investoren sich nach langen kontruktiven und leidenschaftlichen Debatten für folgende Arbeiten entscheiden:

1. Preis        1.500 €
ISARLUST=CONVOLVULACEAE Anna Bischoff

2. Preis      1.000 €
ISARLIGHTS        Tobias Döring, Tobias Ebert, Simon Endres, Bertram Landwerlin, Benjamin Süß

3. Preis   500 €
ISAR WOHNZIMMER Carina Deuschl

Zwei Sonderpreise mit je 300 € gehen an:

FLOßKULT Aline Carrel, Claudia Graupner

STADTBALKONE Agnes Leitenbacher

Wir danken an dieser Stellen allen Teilnehmern für Ihr außergewöhliches Engagement und die vielen Energien und Gedanken die Sie in diesen Wettbewerb eingebracht haben. Wenn auch nicht alle ganz vorne dabei sien konnten, so wurde von den Juroren eine große Freude und professionelle Arbeit gespürt die von allen Entwürfen ausging.

Hiermit möchten wir Euch alle noch mal herzlich zur Preisverleihung am kommenden Montag 19.3.2012 um 18.00 Uhr in den Münchner Gasteig (Foyer des Carl-Orff-Saales) einladen. Dort werden die Preise von der Stadtbaurätin Prof. Elisabeth Merk, dem Juryvorsitzenden Michael Ziller und dem Münchner Liedermacher Konstantin Wecker überreicht. Im Anschluss werden Eure Entwürfe für eine Woche im Gasteig öffentlich ausgestellt.

Wer an der Isar weiterführendes Interesse hat dem sei dieser Termin empfohlen:

26.3.2012 um 19.00 Uhr „Isarlust: Der innerstädtische Isarraum als öffentlicher Kulturraum für alle Münchnerinnen und Münchner“ (Arbeitstitel)
u.a. mit:
Christian Ude | Oberbürgermeister
Wolfgang Heubisch | Staatsminister
Sabine Nallinger | Münchner Stadträtin
Udo Wachtveitl | Münchner Schauspieler (angefragt)
Benjamin David | die urbanauten | Arbeitskreis Isarlust
Moderation: Michael Ruhland | Süddeutsche Zeitung
Ort: Gasteig

 

Keine Kommentare mehr möglich.